Rechtsanwalt des Separatistenführers Julius Sisiku Ayuk Tabe aus Untersuchungshaft entlassen

Einer der Anwälte, die den anglophonen Separatistenführer Julius Sisiku Ayuk Tabe und seine Anhänger vor Gericht verteidigten und den Richter nach dem Urteil „lebenslänglich“ der Voreingenommenheit beschuldigten, ist nach einer längeren Untersuchungshaft nun wieder frei. Die sozialen Medien machen dafür den unermüdlichen Einsatz der Rechtsanwaltsvereinigung in South-West Kamerun für Menschenrechte verantwortlich. Hier ein Foto von Rechtsanwalt Ayukotang Ndep Nkongho Tifuh (c) privat/Social Media
Posted in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.