Falsche Propheten – Afrika befragt den globalen Norden angesichts der Pandemie

Angesichts der aufkeimenden Corona-Krise schien der westlichen Welt klar, wer das leichteste Opfer dieser globalen Pandemie sein würde: Afrika. Andere wiesen nüchtern darauf hin, dass die Menschen dieses Kontinents wie kaum jemand anders Erfahrung hätten im Umgang mit Virus und Pandemie. Nun melden sich hörenswerte Stimmen aus dem afrikanischen Kontinent zu Wort mit der Frage, warum ausgerechnet das Land, von dem aus die Bill&Melinda-Gates-Stiftung aus versucht, die Welt zu retten, weltweit am schlimmsten von der Pandemie betroffen ist: die USA.

Posted in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.