Schulstreik ist ein Schuss ins Knie

Rede an ein geschundenes Volk – was viele in der Bevölkerung des anglophonen Kameruns wirklich denken

Die beiden Autoren sind anonym, weil jeder, der seine Meinung so offen äußert, derzeit in Kamerun Leib und Leben riskiert. Der Autor des zweiten Teils (Response) ist uns persönlich bekannt und lebt inmitten des Bürgerkriegs.
Posted in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.