Die verzweifelte Suche nach Bildung: Home Schooling und geheime Schulen

FOTO: BBC Was BBC berichtet, bestätigen uns die Partner im Anglophonen Kamerun aus verschiedenen übereinstimmenden Quellen. Einzelne Schulen gehen insgeheim wieder in Betrieb, viele Eltern ermöglichen ihren Kindern via Homeschooling Zugang zu Unterricht und Prüfungsvorbereitungen, wenn sie die Kinder nicht längst auf teure Privatschulen im französisch sprachigen Kamerun geschickt haben. Wer auf diese Weise wieder in den Genuss von Bildung kommt, gehört zu den Glücklichen. Hundertausende Kinder im englischsprachigen Kamerun warten seit mehr als drei Jahren darauf, wieder zur Schule gehen zu können. Ihr Recht auf Bildung kümmert den Präsidenten Paul Biya ebenso wenig wie Emmanuel Macron oder Angela Merkel.
Posted in Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.